AnimeDroid Android

3.0.8

Dank der Android-Anwendung AnimeDroid kannst du Tausende von Episoden von Anime-Serien und -Filmen im Streaming oder direkten Download genießen

7/10 (446 Stimmen)

Seit dem Erscheinen vor Jahrzehnten von Mangas und Animes , die heute als Klassiker gelten, wie Dragon Ball oder Sailor Moon, ist die Zahl der Fans dieser japanischen Comics nur gewachsen.

Wir Nutzer fortgeschritteneren Alters haben damals schon zu unchristlichen Zeiten ferngesehen, um Serien wie G-Commando sehen zu können. Wir haben Buchbände bestellt, die ewig gebraucht haben, bis sie ankamen, oder wir haben uns mit Torrent-Dateien herumgeschlagen, die fast keine Peers und schon gar keine Untertitel hatten, um in den Genuss der neuesten Anime und Manga zu kommen. Jetzt haben wir als Fans endlich mehr Möglichkeiten und können unser Hobby direkt von unserem Android-Gerät aus genießen.

Stunden um Stunden der besten Anime-Serien zum Streamen oder zum Herunterladen.

Die Anwendung, die wir dir heute vorstellen, bringt zum Beispiel eine endlose Liste japanischer Filme und Anime-Serien zusammen, die die Nutzer direkt auf ihrem Android-Gerät ansehen können (mit dem nativen Player oder dem ihrer Wahl) oder herunterladen, um sie später oder auf bequemere Weise anzusehen.

Das gesamte Anime in deiner Tasche

AnimeDroid zeigt in seiner Benutzeroberfläche verschiedene Server mit Multimedia-Inhalten an, die nur mit Manga und Anime zu tun haben. Jedes Video oder jede Datei, die verfügbar ist, zeigt an, in welcher Sprache wir sie genießen können (Japanisch, Englisch oder Deutsch, mit oder ohne Untertitel) und gibt an, ob sie online über den eigenen Player der Anwendung oder über einen externen Player angesehen werden kann, ob sie heruntergeladen werden kann oder beides.

Die wichtigsten Merkmale

Die Anwendung zeigt die folgenden Funktionen über ihre klassische rosa Oberfläche an:

  • Liste der verschiedenen Anime-Anbieter, alphabetisch und nach Sprache sortiert.
  • Zu jedem Anime-Video gibt es detaillierte Informationen wie Sprache, Videoqualität und ob es online angesehen oder heruntergeladen werden kann.
  • Sie enthält englische oder spanische Untertitel und Inhalte auf Japanisch, Englisch oder Spanisch.
  • Der/die Nutzer/in kann auf neue Episoden der Serien zugreifen, denen er/sie folgt.
  • Einige Anbieter zeigen das Titelbild der Serie oder des Anime-Films.
  • Dazu gehören Episoden bekannter Serien wie Naruto Shippuden, Detective Conan, Attack on Titan, One Piece, Bleach oder My Hero Academia.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 4.0.3
  • Die App bietet in-App-Käufe an.
  • Die Installation der App mittels der APK-Datei erfordert die Aktivierung der Option "Unbekannte Quellen" unter Einstellungen> Anwendungen.
Cristina Vidal
Cristina Vidal
IndexOutOfBounds
Vor 3 Monaten
17.01.2022
27,2 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet